Dual Logo, Quelle: Wikipedia

Die Leidenschaft zur schwarzen Scheibe begann schon in meinen Kindheitstagen. Mein Vater hatte einen Dual 1209 in der Holzkonsole und mit der Klapphaube. Der TVV46 ist im Gerät integriert. Das Gerät ist in der Rubrik „Meine Dual Geräte“ zu sehen.

Nachdem mein Bruder und ich einen Universum fv 5546 hatten, begann das LP-Zeitalter. Der Universum war einige Zeit im Einsatz, bis dann der Wunsch nach echtem Hifi entstand. Der erste richtige Plattenspieler musste natürlich ein Dual Gerät sein. Der CS 530 gehörte schon einer Generation von Geräten an, die nicht mehr viel von dem Glanz älterer Modelle hatten. Aber das Design, das Klangerlebnis und die Qualität waren für den Preis immer noch überragend. Und da Dual auch alle anderen Komponenten im Portfolio hatte wurde die erste Anlage durch einen Verstärker CV 1160 und die Lautsprecher CL 1032-1 ergänzt. Etwas später kamen der Tuner CT 1160 und das Tape C 816 hinzu. Gerade das Design dieser Gerätegeneration hat es mir angetan. Einfach, schnörkellos, ohne Bedienprobleme und vor allem zeitlos. Das haben nicht viele Hersteller hinbekommen. Der CV 1160 wurde einige Zeit später durch einen CV 1260 abgelöst. Dieser Verstärker könnte auch heute noch vom Design her überzeugen. Der CS 530 wurde ebenfalls ersetzt durch einen CS 630Q (damals Spitzenklasse II in der Stereoplay).

Zu dieser Zeit kamen auch das Modell CS 5000 und danach der CS 750 auf den Markt. Was für tolle Geräte. Getoppt wurde das vom "Golden One" und vom "Golden Stone". Leider hat bei mir das Geld damals nicht für diese „goldenen“ Spieler gereicht und so habe ich mir einen CS 750 zugelegt. Damals zu einem Preis von 550,00 DM (ca. 270,00 €). Der CS 750 ist heute noch bei mir im Einsatz. Mit einem Benz ACE H2 spielt er hervorragend an einer Musical Fidelity Vnyl Vorstufe.

Neben einer fast kompletten Katalog-Sammlung, die immer noch erweitert wird, habe ich mir auch das eine oder andere Gerät erworben. Darunter wären z.B.:

Dual TG 29 (sehr seltenes Dual Tonbandgerät, Dual C 939 (einer der besten Rekorder zu seiner Zeit), Dual CT 1260, Dual CV 1260, Dual CV 1160 und CT 1160, Dual C 816, Dual C 826, Dual PA 5060 und PA 5030, Dual CC 8065, Dual CC 1462, Dual CS 721 (ein Spitzenplattenspieler), Dual 1218, Dual 1219, Dual 1209, Dual PCP 1 (Dual "Walkman"), Dual CA 940 (Kassetten-Receiver, also Tuner, Verstärker und Rekorder), Dual CST 100, Dual Golden 11,  Dual CD 1000, Dual CR 5950, Dual CR 9000, Dual Rasierer.

In der Rubrik "Meine Dual Geräte" zeige ich meine kleine Sammlung im Detail.

Aktuelles

Neues Video zu AX4

Was mache ich aktuell

 

IT-Security, Awareness und viel mehr

www.8com.de