Dual Geräte 1981 / 1982

Dual Logo und Slogan

Ende 1981 kam eine komplett neue Gerätegeneration auf den Markt. Die neuen Plattenspieler der CS 7xx und CS 6xx Reihe basierten nicht mehr auf der bisherigen Platine. Die Gehäuse wurden vorwiegend aus Kunststoff rationell gefertigt, so daß eine große Modellvielfalt im gleiche Look entstand. Nur noch der CS 505-1 und der CS 1254 basierten auf der alten Technik. der 1254 war auch der letzte Plattenwechsler. Diese Tradition wurde somit beendet. Bei den Rekordern erblickte neben vielen anderen Geräten das C 844 das Licht der Welt. Es hatte damals neben Dolby C auch die Möglichkeit mit 9,5 cm/s aufzunehmen. Die Klangergebnisse waren phänomenal. Verstärker und Tuner wurden im Slim-Line Design entworfen. Auch merkte man bereits erste Anzeichen, dass die Gerätevielfalt und das äußere Erscheinungsbild dem Rotstift Tribut zahlen mussten. Weiterhin waren zwei Heimanlagen im Angebot, die sich durchaus sehen lassen konnten. Das Dual MCC 110 inkl. dem MCT 101 ermöglichte den einsatz eines hochwertigen MC-Abtasters. Die nachfolgenden Bilder zeigen die Geräte und sind aus dem Dual Programm 1981/82 entnommen.