Dual Hifi 1984

Dual Logo Programm 1/84

Die CD hielt Einzug in die Hifi-Welt. Dual hatte  den CD 120 (Hitachi-OEM-Gerät), der aber nicht so recht in die Dual-Design-Welt passen wollte. Mit dem CD 130 (ebenfalls ein Hitachi Gerät) klappte das ein wenig besser. So richtig Dual war das aber trotzdem nicht. Die neue Plattenspielergeneration kam auf den Markt. Viel Plastik, aber im Großen und Ganzen klanglich immer noch vorne weg. Der CS 741 bildete immer noch das Topmodell bei den Spielern.  Der Tuning-Antiresonator wurde aber nicht weiter entwickelt und zumindestens für den CS 630Q angeboten. Die Verstärker setzten alle auf die dual Class A-Technik. Diese sollte Übernahmeverzerrungen verhindern. Zusätzlich kamen portable Geräte wie der erste Dual-"Walkman" oder ein tragbarer Radio-Recorder.

Sämtliche Bilder sind dem Dual Programm 1/84 entnommen. Das Programm 1983/84 identisch.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2020 by Marcus Kühner, Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht verwendet werden